Praktische informationen

Frühstück

reservierungen

Für Reservierungen verweisen wir Sie auf die Rubrik Kontakt und Reservierungen.

zugang zu den zimmern

Die Zimmer sind bei Anreise ab 16 Uhr bezugsfertig. Am Abreisetag bitten wir Sie, die Zimmer bis 11 Uhr freizugeben. Wenn vereinbart, können Sie Ihr Gepäck schon früher oder noch länger bei uns abstellen.

zahlungesbedingungen

Bei Ihrer Reservierung bitten wir Sie, eine Anzahlung von 25% der Gesamtkosten zu leisten. Die Reservierung gilt erst nach Zahlung der Kaution. Im Falle einer Stornierung wird dieser Betrag in keinem Fall zurückerstattet

Wir verfügen nicht über elektronische Zahlungsmöglichkeiten. Falls Sie lieber nicht bar bezahlen, können Sie den Gesamtbetrag im Voraus auf unser Konto BE36 9730 9357 0981 überweisen.

stornierungen

Eine Stornierung ist für niemanden angenehm. Da wir das Zimmer, das wir für Sie reserviert hatten, wahrscheinlich nicht mehr vermieten können, sehen wir uns leider manchmal genötigt, Stornierungskosten anzurechnen.

  • Für eine Stornierung bis zu vier Wochen vor dem geplanten Aufenthalt, die Anzahlung ist als Stornogebühr. Wenn Sie es zu einem späteren Zeitpunkt verschieben möchten, ist es ¨glich bis zu vier Wochen im Voraus, ohne Anzahlung (in dem Umfang der Verfügbarkeit der Zimmer).

  • Bei einer Stornierung zwischen vier Wochen und zwei Wochen vor dem geplanten Aufenthalt, stellen wir 50% der Gesamtkosten in Rechnung.

  • Bei einer Stornierung weniger als zwei Woche vor dem geplanten Aufenthalt, stellen wir 75% der Gesamtkosten in Rechnung.

  • Falls Sie gar nicht anreisen, oder Ihren Aufenthalt unterbrechen müssen, bezahlen Sie den ganzen Gesamtpreis.

aufenthalt mit kindern

Kinder sind in B&B Molmento herzlich willkommen. Dennoch richten wir uns nicht ins besondere auf Kinder. Es gibt also keine Spielgeräte oder Schwimmbad und wir bieten auch keinen Nachlass für Kinder.

haustiere und rauchen

Haustiere sind in B&B Molmento nicht erlaubt. Der Gemeinschaftsraum sowie alle Zimmer sind rauchfrei.

Datenschutzpolitik

Wir finden es wichtig, Ihre Privatsphäre zu berücksichtigen und deshalb betreiben wir dann auch eine Datenschutzpolitik gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung, die seit Mai 2018 in Kraft ist.

Damit wir Ihren Aufenthalt optimal vorbereiten können und er reibungslos verlaufen kann, bitten wir Sie bei einer Reservierung oder Kontaktaufnahme darum, uns einige personenbezogene Daten zu erteilen. Personenbezogene Daten sind Daten, die Informationen geben über Sie als natürliche Person, wie ein Name, eine Adresse, eine E-Mailadresse und eine Telefonnummer. Diese Daten werden in unserem Reservierungskalender gespeichert, damit wir Sie identifizieren und kontaktieren können wenn nötig (zum Beispiel im Notfall, bei einer Überbuchung, wenn die Rechnung nicht bezahlt wird …). Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten erteilen, so speichern wir diese in einem sicheren Umfeld, das für Dritte unzugänglich ist. Wir benutzen diese Informationen nicht für andere Zwecke oder um Ihnen andere Informationen, wie einen Newsletter, zu senden. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter, außer wenn das Gesetz uns dazu verpflichtet, auf ausdrücklichen Antrag der Justiz- oder Polizeibehörden, oder wenn wir das anonymisiert machen können (zum Beispiel beim Weiterleiten von Fragebögen oder Statistiken). Wir speichern Ihre Daten so lange dies für die Abhandlung und die Verwaltung unserer Reservierungen und Buchhaltung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, uns zu fragen, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten. Wir erteilen Ihnen diese Informationen kostenlos, sofern es keine unbegründeten oder übermäßigen Anträge betrifft (zum Beispiel wenn Sie uns mehrmals um dieselbe Informationen bitten). Gegebenenfalls können wir Ihren Antrag verweigern oder ein angemessenes Entgelt dafür fordern. Sie können uns jederzeit darum bitten, die Daten, die Sie uns erteilt haben, zu ergänzen, zu korrigieren oder zu löschen, indem Sie uns mitteilen, welche Änderungen Sie wünschen. Solche Änderungen werden dann innerhalb von vier Wochen durchgeführt werden. Wir werden uns darum bemühen, Ihnen entgegenzukommen, sofern dies mit den anwendbaren Rechtsvorschriften vereinbar ist. Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde (commission@privacycommission.be) Beschwerde einzulegen, wenn Sie meinen, dass wir die geltende belgische und europäische Datenschutzverordnung nicht einhalten.